Nicht nur Corona …

Auch wenn wir einige Kurse nicht durchführen konnten und die Gefühle bezüglich Corona Achterbahn seit Anfang 2020 fuhren so hat sich doch auch viel getan und wir konnten unseren Umzug weitgehend planmäßig durchführen.

Etwa seit Mitte letzten Jahres haben wir sortiert, umgeräumt, gebaut und gebastelt und nun sind wir soweit, dass zumindest alles Notwendige vor Ort und funktionsfähig ist.

Ich habe mir eine Plattenwalze zugelegt, so dass das Nudelholz zum Ausrollen des Tons im Wesentlichen ausgedient hat – zum Glück.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Meine eigene Walze ist kleiner aber das Funktionsprinzip ist das Gleiche.

Wirkte alles am Anfang noch riesengroß muss jetzt doch schon ein bisschen optimiert werden. Dass es eigentlich immer noch ein bisschen größer sein könnte versteht sich von selbst. Aber trotzdem ist für alles genug Platz: Regale für Materialien und Zwischenlagerung der Arbeitsstücke, Brennöfen (incl. Rakuöfen), Töpferscheibe und all der sonstige Kleinkram. Ausreichend Arbeitsplatz für die Kursteilnehmer steht außerdem zur Verfügung.

Demnächst geht es erstmal ganz privat los mit Schalen für Sprossen und Microgreens.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen