Preise

Preisliste

Keramikkurs pro Einheit (ca. 2 Stunden)

pro Teilnehmer: 3,00 € (Rabatte ab 12 Teilnehmer)

Ton (frisch, ohne Brennen): 1,00 € /Kilo

Brennen

Damit aus Ton Keramik wird, muss er auf jeden Fall gebrannt werden. Dazu ist mindestens ein Brand – der sogenannte Rohbrand oder Schrühbrand – notwendig, damit das Stück hart wird und in Wasser nicht mehr aufgeweicht werden kann.

Bitte achte vor dem 1.Brand unbedingt darauf, dass die getöpferten Stücke vollständig getrocknet sind, da diese sonst im Ofen explodieren könnten. Trockne die Werkstücke langsam, kleine Gegenstände eine Woche, große Stücke zwei Wochen lang.

Im Zweifel lieber länger trocknen als zu kurz!

Nach dem Rohbrand entscheidest Du selbst, was mit Deiner Keramik geschehen soll. Entweder lässt Du Deine Stücke so wie sie sind – die rauhe Oberfläche kann für Ziergegenstände sehr reizvoll sein. Allerdings ist der Scherben, also die unglasierte Keramik, dann noch wasserdurchlässig.

Oder Du entscheidest dich, die Oberfläche zu glasieren oder zu bemalen. Danach erfolgt der Glattbrand (oder Glasurbrand).

Preise für Brände (Preisänderungen vorbehalten)

Rohbrand: 4,00 € pro Kilo

Der Preis beinhaltet den Ton und das Brennen bei ca. 950 °C .


Glasurbrand: 6,00 € pro Kilo

Der Preis beinhaltet die Glasur und/oder Farbkörper, Engoben und das Brennen

bei ca. 1080 °C

———————————–

Der Preis kann variieren, wenn viele kleine Einzelteile oder sehr große Werke gebrannt werden sollen.

—————————————